Header Unternehmen

Spaß am Handball...TuS HP

wollen die Lintforterinnen auch in der kommenden Saison haben. Nach der sensationellen Vorsaison, in der man erst im Rückspiel des Aufstiegsfinales vor knapp 1.000 Zuschauern dem TSV Haunstetten den Vortritt lassen musste, will der TuS neu angreifen. Bei nur drei Niederlagen während der Saison wird es aber schwer, diese Leistung zu wiederholen. Zur neuen Saison gibt es vier neue Spielerinnen im TuS Kader. Harma van Kreij ist die Topspielerin, die für extreme Torgefahr aus dem Rückraum sorgen soll. Die junge Niederländerin gilt als wurfstarke Shooterin und hat das Zeug zum Publikumsliebling. Daneben werden mit Laura Graef (20, Tor), Eva Legermann (18, HL&LA) und Lena Schulz (19, RA/HR) drei Youngster aus der Region eingebaut, die einiges an Potenzial mitbringen und die schnell an die 3. Liga herangeführt werden sollen.

Unterstützt werden die TuS Spielerinnen dabei auch von den Stadtwerken Kamp-Lintfort, die bereits seit 2001 Partner des Vereins sind.

Vor allem in eigener Halle wollen die TuS Spielerinnen ihren Fans beweisen, dass sie auch in der kommenden Saison guten Handball spielen können. Wenn das klappt, dann dürfte auch die Spaßfraktion im Lintforter Lager zufrieden sein.

Die Saison startet am 06. September und am 14. 09. steht um 16 Uhr das erste Heimspiel gegen den TSV Bayer Leverkusen auf dem Programm.

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner >

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. Rufen Sie uns  kostenfrei an und wir helfen Ihnen gerne weiter:


 icon phone0800/2842930

 

Online-Service

Online-Service >

Erledigen Sie Ihre Vertrags-
angelegenheiten bequem und einfach online.
 

Kundenmagazin

Kundenmagazin >

Hier erfahren Sie aktuelles von Ihren Stadtwerken und aus unserer Stadt.
 

teaser energiewelt

Energiewelt >

Die interaktive Energieberatung gibt ihnen Tipps und Hilfe, um Energie und Geld zu sparen.