Header Unternehmen

Kinder- und Jugendmusikfestival 2015
Kindermusikfestival 2015HP

Drei Städte, drei Projekte und sechs Schulen: Das 9. Kinder- und Jugendmusikfestival Kloster Kamp wird vom 2. bis zum 22. März mehr als 600 Schülerinnen und Schüler mit Musik in Verbindung bringen. "Nur Musik hat die Macht, Brücken über Grenzen hinweg zu bauen!". Für Jeannette Freifrau von der Leyen, der Leiterin des Kinder- und Jugendmusikfestivals Kloster Kamp, ist der Leitspruch der neunten Auflage des Festivals immer wieder Motivation. Ziel des Festivals ist es, auf Kinder und Jugendliche zuzugehen, die keine Verbindung zu Musik, Tanz und Schauspiel haben. 

In diesem Jahr nehmen die Europa-Schule Rheinberg, die Ebert-Schule Kamp-Lintfort und alle Neukirchen-Vluyner Grundschulen der Jahrgangstufe 3 und 4 teil. Den Anfang macht die Europa-Schule mit „Musical@School“ und dem Musical „Reset“ in der Stadthalle Rheinberg am 6. März. Anschließend folgt das Mitmach-Konzert „Ein Cello erzählt aus seinem Leben“ am 12. März in der Kulturhalle Neukirchen Vluyn. Alexander Hülshoff, der ein großer Meister auf dem Cello ist und als Solist mit vielen internationalen Orchestern spielt, führt den Kindern sein Cello auf beeindruckende Weise vor. Die Entstehung des Cellos wird den Kindern durch die Schauspielerin und Chansonsängerin Ilona Christina Schulz auf sehr unterhaltsame Art und Weise näher gebracht. Den Abschluss des Festivals gibt es am 22. März in der Stadthalle Kamp-Lintfort, wo Jörg Lengersdorf und Kai Schumacher mit den Kindern der Ebert-Schule das Familienkonzert „Terz im Tierpark“  veranstalten werden. Heiße Rhythmen und eine Sax-Drums-Piano-Band sorgen dafür, dass auch die entlegensten Winkel eines musikalischen Zoos durchstöbert werden. Hopsende Hippos, quiekende Quallen und steppende Stichlinge - wo gibt‘s das sonst schon? Dass das anwesende Publikum in den sonst lichtlosen Ecken des schrägen Biotops jede Menge Hits entdeckt, versteht sich von selbst. Anstecken lassen ist ausdrücklich erwünscht.

Foto (v.l.n.r.): Violinist Jörg Lengersdorf, Guido Lohmann von der Volksbank Niederrhein, Festivalleiterin Jeanette Freifrau von der Leyen, Schulleiter Norbert Giesen, Stadtwerke Kamp-Lintfort Geschäftsführer Andreas Kaudelka und Cellist Alexander Hülshoff (v.l.n.r.) präsentieren der Presse das neue Programm des Festivals, welches am 2. März beginnt.

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner >

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. Rufen Sie uns  kostenfrei an und wir helfen Ihnen gerne weiter:


 icon phone0800/2842930

 

Online-Service

Online-Service >

Erledigen Sie Ihre Vertrags-
angelegenheiten bequem und einfach online.
 

Kundenmagazin

Kundenmagazin >

Hier erfahren Sie aktuelles von Ihren Stadtwerken und aus unserer Stadt.
 

teaser energiewelt

Energiewelt >

Die interaktive Energieberatung gibt ihnen Tipps und Hilfe, um Energie und Geld zu sparen.