//Spiel ohne Grenzen 2017 – Sport, Spiel und Spaß

Spiel ohne Grenzen 2017 – Sport, Spiel und Spaß

Die Kinderspaß-Veranstaltung „Spiel ohne Grenzen“ der Stadtwerke Kamp-Lintfort fand bei guten Wetterbedingungen am 24. Juni auf dem Gelände des Schulzentrums an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort statt und war Anziehungspunkt für über 300 Kamp-Lintforter Grundschulkinder und in diesem Jahr erstmals auch für Kinder der Europaschule.

Die vielen Wasser-Spielstationen wie zum Beispiel die Abenteuerbahn, Wasserrutsche, Kletterpyramide und die Wasserhosen brachten nicht nur riesigen Spaß, sondern spornten den Ehrgeiz der Kinder an.

Die Zahlreichen Teams der jeweiligen Klassen brachten natürlich ihre Fans mit, die spannende Zweikämpfe und Wasserschlachten sehen konnten. An den Getränke-, Grill- und Kuchenständen war selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Für jedes teilnehmenden Kind gab es anschließend als Belohnung ein kleines Geschenk und für alle Teams natürlich eine Urkunde mit Gruppenfoto.

Ohne die Unterstützung der zahlreichen freiwilligen Helfer des Sportvereis TuS Lintfort wäre solch eine Großveranstaltung jedoch nicht möglich. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Helferinnen und Helfer, die zu einem guten Gelingen beigetragen haben.

2017-06-26T08:58:09+00:00 26.06.2017|