//Der Karneval der Tiere

Der Karneval der Tiere

Ein Riesenspektakel war „Der Karneval der Tiere“ am 19. April in der Kulturhalle Neukirchen-Vluyn. 420 Kinder aus den vier Neukirchen-Vluyner Grundschulen mit großem Orchester griffen aktiv in das Geschehen ein, als wieder einmal die Tiere an einem geheimen Ort, den die Menschen nicht kennen, Karneval feierten.

Die Kinder haben im Vorfeld mit ihren Lehrerinnen geprobt, gebastelt und Mitmach-Aktionen erarbeitet, um anschaulich zu machen was passiert, wenn sich die Tiere verkleiden und atemberaubende (musikalische) Kunststücke vorführen, die der französische Komponist Camille Saint Saëns vor mehr als 130 Jahren eigentlich schrieb, um sich über seine Kollegen lustig zu machen. Unterstützt wurden die Kinder von Studierenden des Orchesterzentrum|NRW und Nils Liepe und Meri Tschabaschwili am Klavier.

2018-04-20T08:01:12+00:0020.04.2018|