Fernwärme

Logo Stadtwärme

Hoher Komfort und Umweltfreundlichkeit sind zwei entscheidende Vorteile der Fernwärme, die über die Tochtergesellschaft Stadtwärme Kamp-Lintfort GmbH angeboten wird. Hinzu kommt der im Vergleich zu Gas und Heizöl stabile Preis. Der Nutzer benötigt keine eigene Kesselanlage mit Heizöltank oder Gasanschluss und Schornstein, auch entfallen die Kosten für regelmäßige Wartung, Instandhaltung oder eine eventuell erforderlich werdende Erneuerung der Anlage.

Von einem geprüften externen Gutachter berechnet, beträgt die CO2-Emission beim Einsatz der Kamp-Lintforter Fernwärme 0,0 g/kWh (Bescheinigung gemäß FW 309 Teil 1 & 7).

Also mit Fernwärme wird Umweltschutz sehr leicht gemacht.

Es wird zwar zeitweise auch Heizöl verbraucht, z.B. wenn das Abfallentsorgungszentrum als Wärmelieferant ausfällt, aber die Emission wird durch die Stromgewinnung aus der Abwärme beim Abfallentsorgungszentrum mehr als kompensiert.

Außerdem erfüllt unsere Fernwärme die Anforderungen des § 44 GEG (Gebäudeenergiegesetz) 2020, sowie die Forderungen für EE Klassen nach BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude) Stand Oktober 2021 (Bescheinigung gemäß FW 309 Teil 5 & 7).

Sind Sie nicht ohnehin ein Fernwärmetyp?

Bei Fernwärme sparen Sie die Kosten für Kauf, Wartung und Instandsetzung eines Heizkessels.

Ein Problem, das Sie nur mit Öl, Gas oder Kohlen haben. Fernwärme ist einfach da.

Nur den Thermostat bedienen; und schon wird es warm. Und auch bei dem Anschluss Ihrer Hausanlage an das bestehende Leitungsnetz brauchen Sie sich um nichts zu kümmern.

Aber ganz sicher nicht für Ihre Heizung, Ihren Öltank oder die Kohlen.

Und auch bei einer Störung nicht im Kalten sitzen. Sie erreichen uns immer. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Die Entscheidung für Fernwärme ist ganz einfach:

  • Beginnen Sie ein Beratungsgespräch mit Fachleuten der Stadtwärme. Am besten bei Ihnen zu Hause. Dort, wo Fernwärme wärmen soll. Oder aber in unserem Beratungsbüro.

  • Rechnen Sie nach, was eine warme Wohnung Sie in der Vergangenheit gekostet hat und lassen Sie sich vorrechnen, wie preiswert Sie in Zukunft heizen können.
  • Zeigen Sie uns, wo Heizkessel oder Ofen stehen und viel Platz wegnehmen. Und messen Sie nach, wie viel Platz Öltank und Kohle benötigen. Wir schlagen Ihnen vor, in welcher Ecke die Übergabestation für die Fernwärme verschwinden kann.
  • Wir verlegen die Leitungen. Ohne viel Schmutz. Ohne viel Lärm. Sie müssen sich um wirklich gar nichts kümmern.

Grundlage der Versorgung unserer Kunden in Kamp-Lintfort aus dem Fernwärmenetz ist die Preisregelung KL / 10 – 2017a (gültig ab 01.01.2019):

Die aktuellen Preise ergeben sich aus den in der Preisregelung angegebenen Preisänderungsformeln.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hier finden Sie das Archiv der Stadtwärme:

Preisarchiv

Preisarchiv

Ansprechpartner

Kontakt

Inga Brand
Ulrike Wilda
Telefon: 02842 930-824
Telefax: 02842 930-33
inga.brand@swkl.de