Startseite/SWKL Aktuelles/Jugendtheater in der Stadthalle 2016 „A Clockwork Orange“

Jugendtheater in der Stadthalle 2016 „A Clockwork Orange“

Gemeinsam mit den Stadtwerken Kamp-Lintfort startete die Stadt im letzten Jahr erstmals das Jugendtheaterprojekt mit der Burghofbühne Dinslaken. Die Theaterangebot ist ausschließlich für Schülerinnen und Schülern in Alter ab 14 Jahre gedacht und wurde in diesem Jahr von 4 Klassen des Gymnasiums und 7 Klassen der Hauptschule am Niersenberg besucht und für alle Besucher natürlich kostenlos.

Das Stück „A Clockwork Orange“ wurde sorgfältig aus pädagogischer Sicht ausgewählt. Das Stück setzt sich mit dem Thema „Freier Wille“ und „Moral“ vor dem Hintergrund einer zukünftigen gewaltorientierten Gesellschaft auseinander. Der Junge, um den es geht, heißt Alex. Mit seiner Bande verbreitet der 15-Jährige Angst und Schrecken. Als Bandenchef ist er äußerst autoritär, was die anderen Bandenmitglieder nicht unbedingt unterstützen. Als es nach einem Überfall für Alex zu einer Haftstrafe kommt, wird er im Gefängnis für eine experimentelle „Gehirnwäsche“ benutzt. Von nun an überkommt ihn eine große Abneigung, sobald er auch nur an Gewalt denkt. Doch seine früheren Opfer haben seine einstige Brutalität nicht vergessen und warten mit Rachegedanken auf ihn. Er ist zu einem mechanischen Objekt geworden, zu einem Uhrwerk Orange.

Der Autor, John Burgess Wilson, hat eine außergewöhnliche Dramaturgie geschaffen, vom brutalen Mörder bis zu einem Menschen, der keiner Fliege etwas zu Leide tun kann. Wer ist hier Opfer? Diese Umkehr hat der Autor meisterlich dargestellt.

2017-01-06T10:17:11+00:00 01.02.2016|SWKL Aktuelles|