//Vielseitigkeitsturnier RV Seydlitz Kamp

Vielseitigkeitsturnier RV Seydlitz Kamp

Am vergangenen Wochenende fand die Frühjahresvielseitigkeit auf dem Vereinsgelände des RV Seydlitz Kamp statt.

Über 300 Nennungen in 5 unterschiedlichen Schwieigkeitsklassen wurden ausgetragen. Für viele ist es eine der ersten Vielseitigkeiten im Jahr und so konnten einige Europameister, Deutsche Meister und Trainer der verschiedenen Kader begrüßt werden.

Samstag gingen die Jüngsten trotz des eher bescheidenen Wetters zuerst an den Start. Im Schneppenheim-Förder-Cup zeigten hier schon richtig gute Reiter ihr Können.  Nachdem alle Dressuren und Springen am Samstag abgeschlossen waren, freuten sich alle Teilnehmer auf den Geländetag. Karl-Heinz Nothofer hatte rundum das Vereinsgelände an der Xantenerstrasse einen anspruchsvollen Geländeparcours errichtet. Den Anfang machte der Cup der Eiskiste, eine Prüfung der Klasse E. Hier gingen 60 Starterpaare auf die Strecke.

Dann durften sich die Reiter im GEBA-Cup auf die 2800Meter lange Strecke begeben. In diesem Jahr gab es hier zwei Abteilungen und somit über 70 Starter, auch aus dem benachbarten Ausland. Hier tummelte sich das „who is who“ der Vielseitigkeitsszene. An den Start gingen Anna Lena Schaaf amtierende deutsche Meisterin und Europameisterin, Julia Krajewski, Bundeskader Mitglied, Pia Münker Europameisterin und Kaderreiterin, und viele andere welche zu viel wären, um sie alle aufzuzählen. Das größte Starterfeld gab es im Reit TV-Cup, eine Prüfung der Klasse A**. Hier gingen über 90 Starter auf die anspruchsvolle Strecke.

Am Ende des Tages waren Reiter und Veranstalter mit dem ersten Vielseitigkeitsturnier des Jahres rundum zufrieden.

 

2017-04-05T13:34:34+00:00 05.04.2017|