Loading...
/Elektromobilität
Elektromobilität2018-11-30T10:45:01+00:00

Elektromobilität in Kamp-Lintfort

Die Stadtwerke Kamp-Lintfort fahren Zukunft: Bereits seit 2011 setzen wir als lokaler Energieversorger auf das Thema Elektromobilität. In Verbindung mit der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien lässt sich mit Elektromobilen aktiv Klimaschutz betreiben, denn: Elektroautos sind flott, leise und – mit unserem NatürlichNiederrhein Strom betankt – auch umweltfreundlich.

Unsere Ladesäulen im Überblick

Als Besitzer eines Elektrofahrzeugs können Sie jederzeit bequem zu Hause tanken. Aber auch unterwegs in Kamp-Lintfort sind Sie bestens versorgt: Laden Sie einfach bei einer unserer Tankstellen in Kamp-Lintfort nach. Sie finden unsere Ladesäulen an unserer Verwaltung in der Wilhelmstraße 1a und in der Carl-Friedrich-Gauß-Straße 2 im Gewerbegebiet Dieprahm.

Elektromobilität Testzugang

Wir unterstützen den Umstieg auf den umweltfreundlichen Antrieb und fangen bei uns in Kamp-Lintfort an. Jeweils zwei Fahrzeuge können an unseren Säulen gleichzeitig – und aktuell noch kostenlos aufgeladen werden. Zugangsdaten, um die Ladesäule freischalten zu können, erhalten Sie auf Nachfrage.

Pedelec Verleih – Elektromobilität, die Spaß macht

E-Fahrräder erfreuen sich größter Beliebtheit unter den Kamp-Lintfortern und aus diesem Grund haben die Stadtwerke ein ganz besonderes Angebot: Sie haben die Möglichkeit, sich zwei Pedelecs für ein Wochenende kostenlos auszuleihen. Entdecken Sie die schönsten Ecken des Niederrheins und planen Sie auch längere Strecken mit der Unterstützung unserer Elektroräder. Rufen Sie an und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin.

.

Wie kann ich ein E-Bike leihen?

  • Als Stadtwerke Kamp-Lintfort Kunde E-Bike persönlich im Kundenzentrum oder telefonisch reservieren.
  • Am Ausleihtag Personalausweis mitbringen.
  • Leihvertrag im Kundenzentrum unterschreiben.
  • E-Bike mitnehmen und am Rückgabetag innerhalb der Öffnungszeiten des Kundenzentrums zurückbringen.
  • Ein Mitarbeiter überprüft bei Rückgabe das Rad auf Verkehrstauglichkeit und etwaige Schäden.