Hausanschlussarten – Mehrsparten-Anschluss

Bei Neubauten werden vermehrt Mehrsparten-Anschlüsse genutzt, diese sind bei nicht unterkellerten Gebäuden verpflichtend.

Über die Mehrspartenhauseinführung bekommen Sie sämtliche Versorgungsleitungen für Strom, Erdgas, Wasser, Internet und Telefon gebündelt durch nur eine Maueröffnung in Ihr Haus geliefert.  Mit der Durchführung der Leitungen durch eine einzige Öffnung minimiert sich der Platzbedarf und Sie haben einen geringeren Abstimmungsaufwand.

Bereits vor Beginn der Bauarbeiten sollten deshalb die Möglichkeiten einer Mehrspartenhauseinführung mit dem Architekten und den Stadtwerken Kamp-Lintfort abgestimmt werden. So kann man zukünftige Zuleitungen vorplanen und es müssen keine weiteren Erdarbeiten auf Ihrem Grundstück bei einem  Anschlusswechsel oder Neuanschluss vorgenommen werden.

Möchten Sie die Mehrspartenhauseinführung über uns beziehen, dann füllen Sie untenstehendes Formular aus.